Gelungene Tageswanderung bei Weinheim

Der Einladung zu unserer diesjährigen Tageswanderung  am 3. September 2017 waren  21 Teilnehmer gefolgt – eine erfreulich große Gruppe!
Wir hatten eine Rundwanderung um Weinheim ausgesucht, wohin wir mit der Bundesbahn gelangt sind. Zunächst wanderten wir durch den Schlosspark in den Exotenwald, der seinen Namen wegen der vielen fremdländischen Baumarten erhalten hat. An der angrenzenden Kneippanlage wurde eine erste Rastpause eingelegt, bevor es stetig bergan zur Wachenburg weiterging. Da sich die Sicht in der Mittagszeit gebessert hatte, konnte man von der Burg aus weit ins Rheintal schauen. Strahlender Sonnenschein lud zur entspannenden Mittagspause im Freien ein.
Danach führte der weitere Wanderweg zur Burg Windeck, bevor es bequem bergab nach Weinheim zurück ging. Wer wollte, konnte den Schau- und Sichtungsgarten “Hermanns-hof” besuchen oder sich einen Kaffee schmecken lassen.
Geben Abend fuhr die Gruppe wieder nach Eberstadt zurück und ließ den Wandertag mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.