Ein Blick auf das ZDF – aber von der anderen Seite!

Bericht: Jochem Fornoff
Bildmaterial. Werner Bach

Den Gruppenleitern/innen unseres Lauftreffs wurde am 14.Februar 2018 die Möglichkeit geboten, das ZDF-Sendezentrum in Mainz-Lerchenberg zu besichtigen. Frau Hess, Mitarbeiterin des Besucherzentrums, begrüßte unsere Gruppe und gab anhand eines Dioramas (modellhafte Darstellung des Geländes im Miniaturformat) einen Einblick in den räumlichen Aufbau der Sendezentrale, die mit etwa 1 km3 eine enorm große Fläche einnimmt. Zum ZDF gehören aber auch zahlreiche Außenstellen in aller Welt, deren Berichte und Beiträge alle in Mainz koordiniert werden. Sehr informativ war die anschließende Filmvorführung, die einen umfassenden Einblick in die Arbeit der Abteilungen “hinter den Kulissen” gewährte. Dabei wurde deutlich, wie groß und stressig täglich der Zeitdruck bei der Vorbereitung der Fernsehsendungen ist. Bei unserem Rundgang konnten wir auch einen Blick in die Bild- bzw. Tonzentrale werfen, von denen aus die Ausstrahlung jeder Sendung gesteuert wird.

Wir hatten an diesem Tag das Glück, als Zuschauer an der Livesendung “Hallo Deutschland” teilnehmen zu dürfen. Auf diese Weise bekamen wir einen guten Einblick in den Ablauf einer solchen Sendung, den man nur auf diese Weise bekommen kann.

Nach der Rückkehr nach Darmstadt beschloss ein gemeinsames Abendessen diesen sehr interessanten Nachmittag.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.